Jährliches Thermodynamik-Kolloquium mit Teilnahme des LTTT

Das Thermodynamik-Kolloquium 2016 der ProcessNet-Fachgruppe "Thermodynamik" und des VDI-GEU-Fachausschuss "Thermodynamik" fand vom 5. bis 7. Oktober 2016 an der Technischen Universität Kaiserslautern statt. Mit mehr als 200 Thermodynamikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum war das jährliche Treffen sehr gut besucht.

Neben Prof. Dr.-Ing. Dieter Brüggemann vertraten LTTT-Mitarbeiter Dr.-Ing. Florian Heberle, Thomas Hillenbrand, M.Sc., Rohith Kasibhatla, M.Sc., Dr.-Ing. Markus Preißinger und Christian Zöllner, M.Sc. das Zentrum für Energietechnik. Im Rahmen der Session “Kreisprozesse“ hielt Florian Heberle den Vortrag mit dem Titel „Thermodynamische Bewertung einer solarthermischen Erweiterung eines Geothermie-ORC-Kraftwerks“. Darüber hinaus wurde die Postersession durch die genannten LTTT-Mitarbeiter auf den Themengebieten Meerwasserentsalzung, thermische Energiespeicher und motorische Verbrennung bereichert.

Mehr Information zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

TDK 2016

Dr.-Ing. Florian Heberle, Rohith Kasibhatla, M.Sc, Dr.-Ing. Markus Preißinger, Prof. Dr.-Ing. Dieter Brüggemann, Thomas Hillenbrand, M.Sc., und Christian Zöllner, M.Sc. (von links) vor dem Tagungsgebäude an der TU Kaiserslautern.

Anschrift

Prof. Brüggemann
Prof.-Rüdiger-Bormann-
Straße 1
95447 Bayreuth

T. 0921 - 55-6801
F. 0921 - 55-6802