Projekte

Um Ihnen die Orientierung in der Projekt-Übersicht zu erleichtern, sind unsere laufenden und abgeschlossenen Projekte in vier Schwerpunkte unterteilt:

Wandlung >>>

  • Kinetik der Bildung und Verdunstung höherer Kohlenwasserstoffe bei der Fischer-Tropsch-Synthese und deren Einfluss auf die Wachsbeladung des Porensystems
  • Entschwefelung von Schwerölen und flüssigen Kraftstoffen durch Oxidation organischer Schwefelverbindungen zu wasserlöslichen Sulfaten mit Hilfe von homogenen Polyoxometallat-Katalysatoren
  • Eta4HVDC-Effizienzerhöhung von Multilevel basierten HVDC-Übertragungen
  • Sperrschichttemperatur- und Phasenstrommessung von Leistungshalbleitern
  • Einsatz von SiC in Antriebsumrichtern für Straßenbahnen zur Erhöhung des Wirkungsgrades und Verringerung der Baugröße. Dazu Einsatz und Untersuchung neuartiger 1700V SiC-MOSFETS mit neuer Anteurtechnik und Schaltungsdesign zur Beherrschung von Kühlung und EMV. Ziel ist Baugrößen- und Verlustreduktion um 30 %
  • Einfluss von Halbmetallen aus dem Gärsubstrat auf Stabilität und Effizienz der biologischen Methanbildung
  • Einsatz von Fluidgemischen zur Erhöhung des elektrischen Wirkungsgrades von ORC-Prozessen in ausgewählten Anwendungsbereichen
  • Bestimmung der radialen effektiven Wärmeleitfähigkeit durchströmter siedewassergekühlter Festbettreaktoren zur Erzeugung flüssiger Energieträger durch Fischer-Tropsch-Synthese (FTS)
  • Biologische Charakterisierung der Anlaufphase einer landwirtschaftlichen Biogasanlage
  • Herstellung von Kraftstoffen aus CO2 und H2O unter Nutzung regenerativer Energie
  • Development of polymer electrolyte membranes (PEM) for low temperature fuel cell application
  • Energieeffiziente Synthese von aliphatischen Aldehyden aus Alkanen und Kohlendioxid: Valeraldehyd aus Butan und CO2
  • Wirbelkammerpyrolyse von Biomasse
  • Effizienzsteigerung von Luft/Wasser-Wärmepumpen durch Integration von Latentwärmespeichern
  • Zweistufiger ORC mit Lineargenerator als Mini-BHKW
  • Entwicklung eines energie- und kosteneffizienten Niedertemperatur-Wärmekraftwerks auf Basis innovativer ORC-Technologie
  • Mikrobielle Brennstoffzelle (MBZ)
  • HOTPEM
  • Molekularbiologische und verfahrenstechnische Charakterisierung sowie Modellierung und Optimierung einer etablierten Biogasanlage

Speicherung >>>

  • Nutzung von Überschussstrom zur Herstellung von synthetischen Erdgas durch die Methanisierung von Biogas (Teilprojekt im BFS-Verbundprojekt „Technisches Konzept zur wirtschaftlichen Nutzung erneuerbarer Energien aus organischen Abfällen im kommunalen Maßstab (FOR 10000)“)
  • DC-Netze für energieautarke Gebäude
  • Synthetische flüssige Kohlenwasserstoffe - Speicher höchster Energiedichte
  • Elektrochemische Speicher: Neue Generation von Blei- und Zink-Batterien für PV-gebundene stationäre Speicher
  • Synthesis and characterization of phosphate-based cathode materials for Lithium Ion Batteries
  • Nano-Silicon composite textile anodes for 1000 mAh/g capacity and fast charge-discharge Li-Ion battery
  • Simulationsunterstützte Optimierung der thermischen Masse monolithischer Ziegelwände zur Steigerung der Energieeffizienz und Behaglichkeit von Gebäuden

Nutzung >>>

  • Titel Optimale One Click Entwicklung – Einsatz von bionischen Optimierungsprogrammen für nachhaltiges Wachstum von KMU
  • Methanisierung kohlenoxidhaltiger Brenngase zur Konditionierung von Einsatzgasen für Brennstoffzellengeräte und Wasserstoffspeicher
  • Entwicklung eines biogasbetriebenen Zweitakt-Doppelkolbenmotors für die Verwendung in Blockheizkraftwerken
  • Aktive Glas-Composit-Separatoren für alterungsbeständige Sekundär-Batterien
  • Entwicklung eines adaptiven kinetischen Energy Harvesters zum Einsatz in energieautarken Gebäuden
  • Integration und Feldversuch
  • Nutzung elektrischer Überschussenergie für die elektrochemische Reduktion von CO2 zu Kohlenwasserstoffen und chemischen Wertstoffen
  • Speicherung elektrischer Überschussenergie mittels Einsatz von Wärmepumpen in Kombination mit sensiblen und latenten thermischen Speichern
  • Bavarian Hydrogen Center (BH2C): Teilprojekt Systemanalyse
  • Entwicklung einer energieeffizienten und ressourcenschonenden Phasentrennanlage für Wasser/Öl/Salz-Emulsionen aus Schiffsabwässern
  • Entwicklung einer Methode zur Auslegung von gewichtsoptimierten Multimaterial-Sandwichbauweisen für Windkraftanlagen durch Finite-Elemente Analyse (Sandwich-SIM)
  • Entwicklung eines Berechnungswerkzeuges zur unabhängigen Beurteilung der thermischen und mechanischen Dimensionierung von nuklearen Transport- und Lagerbehältern
  • Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung: Handlungsfeld Innovative Verfahren der KWK
  • Untersuchung des Einflusses eines Ölzusatzstoffes (zero-e-oil) auf Leistung, Kraftstoffverbrauch, Geräusch- und Abgasemission eines 4-Zylinder Saugmotors
  • Entwicklung eines netzautarken Solar-Luft-Kollektors zur Nutzung in ländlichen Bereichen
  • Entwicklung eines ORC-Minikraftwerkes zur Abwärmenutzung
  • Anwendung oxidischer Halbleiter zur Umwandlung von Abwäme aus Kraftwerks- und Industrietechnologie (Thermo-Oxid-Power)
  • Modellierung und Simulation des Temperaturprofils glashaltiger Fassaden
  • Pilotprojekt zum Ausbau der Nutzung industrieller Abwärme in grenznahen und strukturschwachen Gebieten Oberfrankens mittels mobiler thermischer Speicher

Messtechnik und Sensorik >>>

  • Intelligente Kombination von Heizsystemen für Wohnräume zum behaglichen und netzverträglichen Heizen mit regenerativen Energien
  • Beladungserkennung von Dieselpartikelfiltern mittels Hochfrequenztechnik
  • Regelung von Benzinmotoren mittels hochfrequenzbasierte Katalysatorzustandserkennung
  • Thermoelektrische Gassensoren auf Basis fester Ionenleiter (Entropiesensoren)
  • Direkte Bestimmung von Koksdepositen auf Festbettkatalysatoren durch elektrische Sensoren
  • Oxidkeramischer Kohlenwasserstoff-Gassensor
  • Neuartiges Verfahren zur selektiven Entstickung von Kfz-Abgasen mittels Ionenleiter, NOx-speicherndem Werkstoff und poröser Diffusionsbarriere

 

Anschrift

Prof. Brüggemann
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth

T. 0921 - 55-7285
F. 0921 - 55-7501