Elektrochem. Energiespeicher_90 Elektrochemische Energiespeicher - Sekundärbatterien für mobilen und stationären Einsatz

Wieder aufladbare Batterien, sogenannte Sekundärbatterien, sind systemrelevant für die Sicherung einer gleichbleibenden Versorgung mit elektrischer Energie, wenn diese primär aus Wind- oder Sonnenenergie gewonnen wird.

>>> Download Infoblatt


Elektrotherm. Hochtemp.-Prozesse_90 Elektrothermische Hochtemperatur-Prozesse - Elektrische Hybridheizverfahren

Zur Verbesserung der Energieeffizienz von Prozessen, die bei Temperaturen oberhalb 1000°C ablaufen, sind Werkstoffe mit optimalen Funktionseigenschaften ebenso wesentlich wie die Kombination unterschiedlicher Methoden des Energieeintrages.

>>> Download Infoblatt


Brennstoffzellen_90 PEM Brennstoffzellen für flexiblen Einsatz - Chemische und bioelektrochemische Stromerzeugung

Die „kalte Verbrennung“ von Wasserstoff oder von Kohlenwasserstoffen zur Umwandlung von chemischer in elektrische Energie wird zukünftig eine wichtige Rolle spielen im „Energiemix“, einer auf regenerativen Energien basierenden Elektrizitätsversorgung.

>>> Download Infoblatt


Thermo-Oxid-Power_90 Thermo-Oxid-Power - Anwendung kunststoffgebundener oxidischer Halbleiter zur Nutzung von Abwärme aus Kraftwerks- und Industrieabgasen

In Kraftwerken werden zur Energieerzeugung große Energiemengen in Form von Abgasen im Niedertemperaturbereich ungenutzt an die Umwelt abgegeben.

>>> Download Infoblatt


elektr. Energiespeicher_90 Elektrische Energiespeicher

Applikationsspezifische Beschreibung von Lithium-Ionen Zellen und Untersuchungen zur Systemauslegung.

>>> Download Infoblatt


elektr. Wandler_90 Sichere elektrische Wandler

Untersuchung von Maßnahmen zur Steigerung der Sicherheit von elektrischer Energieübertragung.

>>> Download Infoblatt


HVDC_90 HVDC-Energieübertragung

Leistungselektronische Lösungen für DC-Netze im zukünftigen Übertragungsnetz.

>>> Download Infoblatt


Leist.elektronik_90 Gewichtsoptimierte Leistungselektronik

Umrichterkonzepte für mobile Antriebsanwendungen im Automotive-Bereich.

>>> Download Infoblatt


Anschrift

Prof. Brüggemann
Universitätsstraße 30
95447 Bayreuth

T. 0921 - 55-7285
F. 0921 - 55-7501