Klimafreundliche Kältemittel auf Hawaii

Auf der Second Pacific Rim Thermal Engineering Conference (PRTEC2019) vom 13. bis 17. Dezember 2019 in Maui, Hawaii, wurden die neuesten Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Wärmetechnik einem internationalen Fachpublikum vorgestellt.  

Die PRTEC wurde als eine neue Konferenzreihe von der Japan Society of Mechanical Engineers (JSME), der Korean Society of Mechanical Engineers (KSME) und der American Society of Thermal and Fluids Engineers (ASTFE) ins Leben gerufen. Die Leitthemen der im vierjährigen Abstand stattfindenden Konferenz sind Grundlagenforschung, Interdisziplinarität und Vielfalt auf dem Gebiet der Wärmetechnik. Im Rahmen der zweiten Konferenz der Konferenzreihe fanden insgesamt sieben Plenarvorträge, 15 Keynote Lectures und 372 Präsentationen statt.

Vor der fantastischen Kulisse des Ka’anapali Beach auf Maui konnte Matthias Welzl an Vorträgen und Diskussionen führender Wissenschaftler/-innen auf dem Gebiet der Wärmetechnik teilnehmen. Matthias Welzl, M.Sc., vom ZET/LTTT präsentierte auf der Konferenz seine Forschungsergebnisse zu den Wärmeübergangseigenschaften von neuen klimafreundlichen Kältemitteln im Rahmen des Vortrags „Experimental Study of Nucleate Pool Boiling Heat Transfer on a Copper Tube for Low GWP Refrigerants“.

Mehr Informationen zur Konferenz erhalten Sie unter folgendem link.


PRTEC2019_MW

Matthias Welzl, M.Sc. auf der Second Pacific Rim Thermal Engineering Conference in Maui, Hawaii mit dem Ka’anapali Beach im Hintergrund.

 

Anschrift

Prof. Brüggemann
Prof.-Rüdiger-Bormann-
Straße 1
95447 Bayreuth

T. 0921 - 55-6801
F. 0921 - 55-6802