ZET goes to Israel

Stellvertretend für das ZET der Universität Bayreuth nahm der ZET-Geschäftsführer Dr.-Ing. Florian Heberle am „3rd Bavaria-Israel Symposium in Energy“ teil. Der zweitägige Besuch der bayerischen Delegation  in Israel wurde durch die Bayerische Forschungsallianz organisiert und beinhaltete den Besuch von Unternehmen und Start-up´s aus den Bereichen Solarenergie und Wasseraufbereitung.

Darüber hinaus wurde mit israelischen Universitäten, Forschungsinstituten und Unternehmen in einem eintägigen Workshop diskutiert, wie gemeinsame Forschungsaktivitäten im Hinblick auf potentielle Förderprogramme angestoßen werden können.

In den sehr angenehmen Gesprächen und Diskussionen wurden zahlreiche Anknüpfungspunkte identifiziert und bereits weitere Schritte zur Kooperationsanbahnung vereinbart.

ZET_Israel

Das Bild zeigt die bayerische Delegation beim Besuch der Firma Tethys mit deren Prototypen zur solaren Wasseraufbereitung. Neben Dr. Heberle (ZET, Bildmitte) waren Vertreter der BayFOR, TU München, FAU Erlangen, FH Nürnberg sowie des Fraunhofer Instituts München und ZAE München Teil der bayerischen Delegation.

Anschrift

Prof. Brüggemann
Prof.-Rüdiger-Bormann-
Straße 1
95447 Bayreuth

T. 0921 - 55-6801
F. 0921 - 55-6802